Wie lange bauen die jetzt schon an BER?

Lese gerade im Reiseführer für Rom, dass das Kolosseum 72 n. Chr. in Auftrag gegeben wurde und 80 n. Chr. eingeweiht wurde. Macht mit den damals deutlich einfacheren Möglichkeiten 8 Jahre Bauzeit. Am Berliner Flughafen bauen sie jetzt schon seit 9 Jahren. Und das Kolosseum steht heute noch und sieht täglich wahrscheinlich mehr Menschen als der neue Hauptstadtflughafen.

Heißt das im Umkehrschluss, wir könnten heute die Arena anfangen zu bauen, in denen die Baugingenieure des Flughafens den Löwen vorgeworfen werden könnten? Und wären wir vielleicht noch vor der Einweihung des Flughafens fertig?

Da sollte man mal nachdenken drüber…

Lecker italienisch kochen…

Es geht ja bald wieder in die “Heimat”. Also ist die Informationsdichte diesbezüglich wieder mal recht hoch. Aktuell schaue ich gerade mal wieder nach Rezepten für Ravioli & Co.

Bei dieser Gelegenheit ist mir dann auch der Beitrag bei T-Online ins Auge gefallen, der die schlimmsten Fehler des Deutschen beim Versuch die italienische Küche zu imitieren machen kann. Schön zu lesen.

Linktipp: Ciao Roma

Urlaube brauchen, soweit man als Individualreisender unterwegs ist, wohl doch einiges an Vorbereitung. Zumindest wenn man nicht den Standardreisenführern und damit Menschenmassen folgen will. Oder man geht gänzlich ohne Vorbereitung los und sieht dann vielleicht nur die Hälfte. Für Städtereisen gilt das noch verschärft, finde ich.

Heute habe ich wieder einmal eine gute Seite zur Vorbereitung auf die schönste Stadt der Welt gefunden. Wer also nach Rom möchte: Diese Seite hier vorab checken!

http://www.ciao-roma.de

Der Imperator

20120626_IMG_6097

Das Centrale Montemartini ist ein interessantes Museum etwas außerhalb des Stadtkerns in der Nähe des Bahnhofs Ostiense. Antike Skulpturen in einem alten Elektrizitätswerk. Mir hat es gefallen.